ALLGEMEINE INFORMATIONEN

HOLZSCHUTZ


Sämtliche Holzprodukte aus unserem Hause werden gemäß den Anforderungen der dänischen Fenster-Zertifizierung DVV (entspricht dem Gütezeichen RAL) gefertigt und entsprechen den aktullen Anforderungen der CE- Normen. Das Holz wird entsprechend der ÖKO 2-Norm imprägniert, welche den hohen Umweltschutzanforderungen gerecht wird.
 

PRÜFUNG


Rationel Vinduer A/S hat zur laufenden Kontrolle der Witterungs- und Wasser- beständigkeit eigene Prüfstände und Testgeräte entwickelt. Alle Ergebnisse der Testabteilung tragen entscheidend zur Entwicklung neuer Produkte bei, die genauso an das raue skandinavische Klima wie an das milde sonnige Klima südlicher Länder angepasst werden müssen. Hierbei arbeiten wir eng mit der dänischen Prüfanstalt Dansk Teknologisk Institut und den öffentlichen Behörden in vielen Ländern der Welt zusammen. Damit wir immer höchste Qualität gewährleisten können.
 

QUALITÄTSKONTROLLE


Wir sind Mitglied in der Gütegemeinschaft Dänischer Fensterhersteller (Vindues- producenternes Samarbeds Organisation VSO) und unterliegen der ständigen Qualitätsüberwachung durch die Dänische Fenster Zertifizierung (Dansk Vindues Verifikation DVV). Diese Organisation ist für die Zulassung der Konstruktionen zuständig. Bei unangekündigten Besuchen kontrolliert sie die Fertigung und stellt somit sicher, dass die Produkte den festgelegten Qualitätsnormen entsprechen. Somit sind einheitliche Fertigung und gleichbleibende hochwertige Qualität mit optimalen Lösungen ständig gewährleistet.
 

GEBRAUCHSANLEITUNG


Rationel Vinduer A/S hat eine Wartungsanleitung mit vielen Hinweisen für die Handhabung und Wartung von Fenstern und Türen ausgearbeitet. Diese können Sie im Internet unter www.skanlux.de runterladen.

GARANTIE


Wir geben Ihnen auf alle Elemente 5 Jahre Gewährleistung ab Herstellungsdatum. Sie umfasst alle eventuell auftretenden Material- und Herstellungsfehler. Den Herstellungs- zeitpunkt und den Gewährleistungscode finden Sie auf einem speziellen Aufkleber, mit dem jedes Element aus unserem Haus versehen ist. Die Gewährleistung erlischt, wenn die in unserer „Wartungsanleitung“ aufgeführten Hinweise vorsätzlich oder grob fahrlässig missachtet werden. Sie deckt auch keine Mängel ab, die durch den unsachgemäßen Einbau entstanden sind. Allgemein gilt, dass Haustüren nicht in unmittelbarer Nähe von Wärmequellen (z.B. Heizkörpern) montiert werden dürfen. Rational Vinduer A/S wird bei berechtigter Reklamation entweder den Mangel beseitigen oder das Produkt komplett austauschen und ein Neues liefern.

ZERTIFIKATE

für rationel und velfac fenstersysteme

Wir unterhalten ein sehr umfassendes Zertifizierungsprogramm, um sicherzustellen, dass unsere Fenster und Türen im Fensterbereich den europäischen Normen entsprechen.


CE-Kennzeichnung

Die CE-Kennzeichnung von Fenstern ist eine Voraussetzung für die Vermarktung in einem EU-Land. Die CE-Kennzeichnung für Fenster und Türen ist in der Produktnorm 14351-1 beschrieben und eine gemeinsame EU-Norm. Auf Skanlux.de finden Sie alle DoP-Dokumente (Declaration of Performance) der Produkte aus unserem Programm, sowie unsere Akkreditierungszertifikate.


DIN18008 / TRAV

Unsere Sicherheitsverglasungen VELFAC SAFETY verhindern oder minimieren mögliche Verletzungen, sollte eine Person bei einem Unfall in eine Glasscheibe stürzen. Deshalb sind unsere Fenster nach den Technischen
Regeln für die Verwendung von absturzsichernden Verglasungen (DIN 18008/TRAV) zertifiziert.


FSC®

Die FSC®-Zertifizierung zeigt, dass Rationel und VELFAC den höchsten sozialen und wirtschaftlichen Standards auf dem Markt für den Kauf und die Verwendung von Holzprodukten entspricht. FSC ist eine internationale unabhängige gemeinnützige Organisation, die sich der verantwortungsvollen Förderung der weltweiten Forstwirtschaft verschrieben hat. Der FSC wird von Nichtregierungsorganisationen wie dem WWF, dem World Nature Fund und Greenpeace unterstützt.


Secured by Design

Rationel und VELFAC Produkte sind in Bezug auf die Einbruchhemmung nach dem Prüfverfahren PAS 24 zertifiziert.
Dies ist ein britisches Prüfverfahren, ähnlich der Zertifizierung nach EN 1627 (Klasse RC2N). Damit sind die Rationel und VELFAC Fenster ”Secured by Design-zertifiziert”.


Kennzeichnung für Raumklima

Rationel und VELFAC Fenster erfüllen alle Anforderungen an ein gesundes Raumklima. Wir sind Mitglied des „Danish Indoor Climate Labeling“, eines freiwilligen Kennzeichnungsschemas zur Verbesserung des Raumklimas.
Rationel und VELFAC als Hersteller dient es zur Kennzeichnung von Produkten, die das Raumklima stärker berücksichtigen und signalisieren dem Planer und Bauherrn, dass Sie ein solches innovatives Produkt gewählt haben.


SS/EN ISO 9001: 2000

Bei Rationel und VELFAC ist das Qualitätsmanagement nach den Anforderungen der ISO 9001 und unser Umweltmanagement nach der ISO 14001 zertifiziert.


Produktgarantie

Wir geben Ihnen auf alle Elemente 5 Jahre Garantie auf Herstellungs- und Materialfehler.


VINDUES INDUSTRIEN

Die VINDUES INDUSTRI wurde 1977 gegründet und ist eine Vereinigung von Fenster und Haustürenhersteller. Die Vereinigung nimmt die Interessen von den Mitgliedern wahr. Alle Mitglieder von der VINDUES INDUSTRI unterliegt den Anforderungen von DVV.


DANSK VINDUES VERIFIKATION

Das DVV-System ist ein dänisches Qualitäts- und Garantiesystem für Fenster und Außentüren. Das System besteht seit 1977 und gehört dem Handelsverband Vinduesindustrien.
Die Aufforderungen an Unternehmen und Produkte sind jedoch hoch: Hersteller von DVV-gekennzeichneten Fenstern und Außentüren werden 1-2 Mal im Jahr einer unabhängigen Werksinspektion unterzogen. Hier überwacht eine unabhängige externe Kontrollstelle, ob das Qualitätsmanagement und die fertigen Elemente des Unternehmens die Aufforderungen erfüllen, z. B. Konstruktion, Leistung, Materialien und Oberflächen, die im Regelwerk der Technischen Vorschriften für DVV festgelegt sind. Das Regelwerk ist ein umfassender Qualitätskatalog, der von Experten aus der Fensterindustrie, der Glasindustrie, dem dänischen Technologieinstitut und anderen erstellt wurde. Die Regeln werden von einem Technischen Komitee unter dem Branchenverband Vinduesindustrien gepflegt, in dem auch externe Experten vertreten sind.

Nach oben